Come Over

video Das Instrumental Come Over entstand in einer langen Nachtsession. Das Stück steht für die pulsierende Urbanität von New York und den ewigen Fluss der Metropole. Auf alten Fotos von New York-Besuchen ist immer irgendwo das World Trade Center zu sehen. Ich habe allerdings ein Bild gewählt, das nach dem 11. September geschossen wurde. Es soll ein bisschen an die Stille und Leere erinnern, die diese Katastrophe in das Herz der Stadt gerissen hat. Auf der Aufnahme spiele ich alle Instrumente selber, bis auf das Drumset.